Der Paritätische Gesamtverband ruft zur Demonstration gegen den AfD-Bundesparteitag am 29.6. in Essen auf

Am kommenden Wochenende will die AfD in Essen ihren Bundesparteitag abhalten. Der Paritätische Gesamtverband unterstützt zu diesem Anlass den Aufruf, vor Ort gegen jede Demokratiefeindlichkeit klare Haltung zu zeigen und aktiv gegen Rassismus, Antisemitismus und jede Art der Menschenfeindlichkeit einzutreten.

Angesichts des offensiven und aggressiven Auftretens rechtsextremer Gruppen, und der AfD als ihrem parlamentarischen Arm, bezieht der Paritätische Gesamtverband klar und deutlich Position.

Der Paritätische verteidigt die Menschenwürde und die Menschenrechte und stellt sich entschieden gegen menschenfeindliches Gedankengut, wie es in der AfD und ihrer Jugendorganisation „Junge Alternative“ propagiert wird. Unsere soziale Arbeit basiert auf einer menschenrechtsorientierten Haltung, die jede Form von Diskriminierung und Menschenfeindlichkeit ablehnt. Wir rufen dazu auf, gegen jede Demokratiefeindlichkeit klare Haltung zu zeigen und gerade jetzt aktiv gegen Rassismus, Antisemitismus und jede Art der Menschenfeindlichkeit einzutreten.

Demonstration “Gemeinsam Laut – Gesicht zeigen gegen Hass und Hetze” in Essen am Samstag, 29.6.24, 10.00 Uhr

Am kommenden Wochenende will die AfD in Essen ihren Bundesparteitag abhalten. Wir unterstützen den Aufruf, dagegen zu protestieren! Weitere Informationen zu Programm und Anreise finden Sie hier https://gemeinsam-laut.de

Aus dem gesamten Bundesgebiet stehen zur Teilnahme an den Protesten Busanreisen zur Verfügung. Mehr Informationen unter https://busse.gemeinsam-laut.de/fahrten

Die vom Paritätischen unterstützte Demonstration “Gemeinsam Laut – Gesicht zeigen gegen Hass und Hetze” startet um 10 Uhr ab Essen Hauptbahnhof/Freiheit.

Ab 13 Uhr beginnt auf dem Messeparkplatz P2 das Programm des lokalen Bündnisses https://essener-allianz-fuer-weltoffenheit.de, in dem sich auch die Paritätische Kreisgruppe Essen und Paritätische Mitgliedsorganisationen engagieren.

Paritätischer Fototermin und Treffpunkt am Samstag, 29.6.24, 13.30 Uhr

Sie möchten Kolleg*innen aus Verband und Mitgliedsorganisationen treffen? Bevor ab 14 Uhr die Kundgebung mit Bühnenprogramm und ab 17.00 Uhr die Konzerte beginnen, treffen wir uns um 13.30 Uhr auf dem Markt der Möglichkeiten zu einem Fototermin (Link zum Treffpunkt auf google maps).

Der Treffpunkt vor Ort wird durch das Banner „Vielfalt ohne Alternative!“ (an der Fassade vom Parkhaus Girardethaus) sowie den Fahnen mit Logo des Paritätischen markiert.