Für Soziales sucht Sozialpädagogen / Sozialarbeiter

Für Soziales | S&S gemeinnützige Gesellschaft für Soziales mbH ist anerkannter Träger der freien Jugendhilfe und Mitglied im Deutschen Paritätischen Wohlfahrtsverband. Im Rahmen der §§ 27ff. SGB VIII bieten wir stationäre, teilstationäre, ambulante und projektorientierte Hilfen zur Erziehung als Angebot für Kinder, Jugendliche und deren Familien an. Auf Grund ihrer persönlichen und fachlichen Qualifikation und ihren Erfahrungen im Umgang mit gefährdeten Kindern und Jugendlichen gehen unsere Mitarbeiter individuell auf Problemlagen ein und entwickeln passgenaue, dem Bedarf entsprechende Betreuungsmodelle.

Für eine teilbetreute Jugendwohnung für unbegleitete minderjährige männliche Flüchtlinge ab 16 Jahren  (gem. §34 SGB VIII) in Hamburg suchen wir ab sofort oder später:

Sozialpädagogen / Sozialarbeiter und andere vergleichbar pädagogisch qualifizierte Mitarbeiter (m/w) mit entsprechendem Berufsabschluss

in Teilzeit oder Vollzeit.

Eine Übernahme in ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis ist angestrebt.

Fachliche Voraussetzungen:

  • Abgeschlossene pädagogische Ausbildung
  • Möglichst mehrjährige Berufserfahrung in pädagogischen Arbeitsfeldern
  • Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich Hilfen zur Erziehung
  • Erfahrungen in der Arbeit mit belasteten Jugendlichen, insbesondere Migranten
  • Erfahrung in der Falldokumentation
  • Sprachkenntnisse, insbesondere in Persisch, Dari, Farsi, Arabisch, Englisch, Französisch, Twi und /oder Spanisch
  • Gruppenpädagogische Fachkenntnisse


Persönliche Voraussetzungen:


  • Sie verfügen über ein hohes Engagement und die Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung / Supervision
  • Konstruktive Teamarbeit sowie eine ressourcen- und lösungsorientierte Arbeitsweise
  • Kommunikative Fähigkeiten
  • Sicherheit im Auftreten
  • Bereitschaft zum Dienst zu flexiblen Zeiten (inklusive Nächte, Wochenenden und Feiertage)


Wir bieten:


  • einen interessanten Arbeitsplatz
  • fachlich kompetente und gut ausgebildete Kolleginnen und Kollegen
  • engagierte Leitungskräfte
  • kollegiale Beratung
  • regelmäßige Dienstbesprechungen
  • Teamtage
  • regelmäßige externe Supervision, team-  und fallbezogen
  • In House Fortbildungen, z.B. Traumapädagogik
  • eine mögliche  Förderung von individuellen Fortbildungswünschen
  • eine Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis nach Ablauf von 24 Monaten ist möglich
  • ein offenes Ohr für neue innovative und kreative Konzepte und Ideen


Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns darauf, Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen entgegenzunehmen!

Gerne per Mail unter:   
bewerbung@fuersoziales.de

oder per Post an 
Für Soziales           
Barmbeker Straße 6A
22303 Hamburg

Datenschutzhinweis! Zugesendete Bewerbungsunterlagen und personenbezogene Daten werden von uns vertraulich behandelt und bis zum Abschluss des jeweiligen Zwecks gespeichert. Eine Weitergabe an Dritte findet ohne Ihre Einwilligung nicht statt. Wir möchten darauf hinweisen, dass ein Versand per E-Mail oder Online-Formular nicht 100% abzusichern ist. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung unter https://www.fuersoziales.de/datenschutzerklaerung#formular.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage unter www.fuersoziales.de