Erzieher/ SPA (m/w/d) für die Krippe gesucht – Kita Trabrennbahn

WABE e.V. ist anerkannter Kinder- und Jugendhilfeträger mit Sitz in Hamburg. Der Verein betreibt über 20 Kindertagesstätten in Hamburg, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern. An zwei Schulstandorten in Hamburg sind wir Kooperationspartner im Ganztagsbereich und betreiben darüber hinaus ein Eltern-Kind-Zentrum, sowie den International School Campus in Pinneberg.

WABE e.V. ist überparteilich und überkonfessionell organisiert und als gemeinnützig anerkannt.
Der Verein setzt Zeichen mit modernen Einrichtungen, hervorragenden Raumkonzepten und wegweisender Pädagogik. Das Konzept der Offenen Pädagogik der Achtsamkeit ist für uns handlungsleitend. In unseren Einrichtungen verstehen wir Kinder als Akteure ihrer Entwicklung.
Für unsere WABE-Kita Trabrennbahn in Farmsen suchen wir ab sofort eine*n Erzieher*in/ SPA in Voll- oder Teilzeit für die Krippe.

Wir wünschen uns eine*n engagierte*n, motivierte*n und kreative*n  Kollegin, der/ die die Kinder unter 3 Jahren bereut und fördern möchte. Dazu wünschen wir uns jemanden, der Lust auf die ihm/ ihr anvertrauten Kinder hat und immer neugierig auf die Überraschungen ist, die die Vielfalt an Kindern mit sich bringt. Wichtig ist uns eine fachmännische Beobachtung, um das Interesse und das Bedürfnis der Kinder zu erkennen und dies in Angeboten, Projekten und Werkstätten aufzufangen.

Wir bieten Ihnen einen Arbeitsplatz in einem engagierten Team, in dem Sie die Möglichkeit haben eigene Schwerpunkte zu setzen.

Entwickeln Sie Ihr Potenzial bei WABE e.V.! In unseren WABE-Kindertagesstätten bieten wir Ihnen die Chance, Ihr pädagogisches Handeln zielgerichtet, professionell und erfolgreich weiter zu entwickeln. Aus- und Weiterbildung erfolgen unter anderem durch unsere hauseigene Akademie und sind wichtige Instrumente unserer Qualitätssicherung.

Wir bieten Ihnen eine attraktive Vergütung und eine vielfältige Auswahl an Zusatzleistungen innerhalb unseres hauseigenen „Cafeteria-Systems“. Dieses beinhaltet unter anderem: Eine eigene Gesundheitskarte mit besonderen Leistungen sowie Zuschüsse für die HVV-ProfiCard, den Betriebssport oder der Unterbringung der eigenen Kinder in einer Kita.

Gemäß Schutzauftrag der Kinder- und Jugendhilfe § 72 a des SGB VIII sind wir als Träger verpflichtet, von allen Personen, die wir neu in unseren Einrichtungen einsetzen möchten, ein erweitertes polizeiliches Führungszeugnis, das nicht älter als 3 Monate ist, vorher einzusehen. Wenn vorhanden, reichen Sie bitte eine Kopie mit Ihren Bewerbungsunterlagen ein.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen!

WABE Kita Trabrennbahn
Ewa Frackowiak
Max-Herz-Ring 9
22159 Hamburg
Kita.max@remove-this.wabe-hamburg.de