Die Motte sucht Mitarbeiter Rechnungswesen (m/w/d)

Die MOTTE ist ein Stadtteil- und Kulturzentrum in Hamburg-Ottensen, das seit 1976 mit seinen Arbeitsbereichen und Projekten Impulsgeber in der Stadt ist. Der gemeinnützige Verein bündelt unter einem Dach die Fachbereiche für Jugendarbeit  und Kinderbetreuung/Kita, Freiwilligenmanagement, Veranstaltungsarbeit sowie für Kulturelle Bildung und Medienkompetenz. Die MOTIE ist Partner in bundesweiten und internationalen Netzwerken.

Wir suchen:

Mitarbeiter Rechnungswesen (m/w/d)


Arbeitsbeginn 15. April 2019, gern auch früher
Arbeitsumfang Teilzeit (bis 50%), spätere Aufstockung möglich
Anstellung unbefristet.

Ihre Aufgaben umfassen folgende Bereiche:

Finanzen

  • umfassende Bearbeitung aller Geschäftsfälle (Kontierungen, Buchungen, Kostenverteilungen)
  • lfd. Zahlungsverkehr (Ein- und Ausgangsrechnungen) und Kassenführung
  • Erstellung aller vorbereitenden Jahresabschlussarbeiten
  • Erstellung des jährlichen Haushaltsplans
  • Auswertungen für Gesamtbetrieb und nach Projektkostenstellen, Kontrolle von Projektbudgets in Abstimmung mit Projektverantwortlichen
  • Beantragung, Bewirtschaftung und Abrechnung öffentlicher und privater Mittel,Erstellung von Verwendungsnachweisen
  • interne Projektberatung hinsichtlich zuwendungsrechtlicher  Vorgaben


Personal

  • Vorbereitung aller Unterlagen und Informationen für die monatliche Gehaltsabrechnung
  • Personalaktenführung sowie Urlaubs- und Fehlzeitenverwaltung sowie
  • Mitglieder- und Beitragsverwaltung


Idealerweise verfügen Sie über

  • eine fundierte kaufmännische Ausbildung oder ein Studium mit betriebswirtschaftlichem Schwerpunkt oder vergleichbare Qualifikation
  • Berufserfahrung in entweder Finanzbuchhaltung,Personalverwaltung und/oder Fördermittelmanagement
  • sicheren Umgang mit Finanzbuchhaltungssoftware (z.B. Lexware) und mit Office­ Programmen, besonders Excel
  • Kenntnisse in der Beantragung, Bewirtschaftung und Abrechnung öffentlicher Mittel sowie im Gemeinnützigkeits- und Zuwendungsrecht
  • Kommunikationsfähigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit, Teamgeist
  • selbstständige, strukturierte und zuverlässige Arbeitsweise
  • hohes Verantwortungsbewusstsein, gute Selbstorganisation, lösungsorientiert


Wir bieten:

  • ein sehr vielfältiges und abwechslungsreiches Arbeitsfeld mit Gestaltungs spielraum
  • eigenverantwortliches Arbeiten in einem hochmotivierten Team
  • Stundenumfang zunächst ca. 20 Wochenstunden, spätere Erhöhung möglich
  • familienfreundlicher Arbeitsplatz
  • Weiterbildungsmöglichkeiten


Sind Sie interessiert?

Bitte schicken Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihrem gewünschten Eintrittstermin bis zum 08.03.2019 ausschließlich digital an:
bewerbung@remove-this.diemotte.de