Die Hamburger Arbeitsassistenz sucht eine Verwaltungsfachkraft für den Bereich Buchführung, Office Management und Entgeltabrechnung in Teilzeit

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Verstärkung unseres Teams

eine Verwaltungsfachkraft für den Bereich Buchführung, Office Management und Entgeltabrechnung

in Teilzeit (25-35 Stunden / Woche).

Die Hamburger Arbeitsassistenz ist ein Fachdienst für die berufliche Eingliederung von Menschen mit Behinderung in den ersten Arbeitsmarkt. Unsere 130 Mitarbeiter*innen begleiten Menschen mit Behinderung in Betrieben des regionalen Arbeitsmarktes. Unsere Verwaltung unterstützt diese Arbeit auf vielfältige Weise.


Ihre Aufgaben:

  • Finanzbuchhaltung: Prüfung, Kontierung und Buchung von Ein- und Ausgangsrechnungen sowie Kassenbuchführung und Kontenabstimmung (Agenda)
  • Entgeltabrechnung: Vorbereiten und Durchführen der Gehaltsabrechnungen, Melde- und Bescheinigungswesen, Erstellen von Verträgen, Führen der Personalakten etc. (Agenda, SBS)
  • Erstellung von Abrechnungen und Auswertungen inkl. Mahnwesen
  • Administrative Aufgaben (Bestellwesen, Rezeption, Terminorganisation, Ablage etc.)
  • Ansprechpartner_in für Kolleg_innen und Kund_innen
  • Schriftverkehr mit Kund_innen und Kolleg_innen


Wir erwarten:

  • eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Steuerfachangestellte(r) oder Bürokaufmann/-Kauffrau bzw. eine gleichwertige kaufmännische Ausbildung
  • Berufserfahrung in der Finanzbuchhaltung und in der Entgeltabrechnung (vorzugsweise Datev oder Agenda)
  • Sicherer Umgang mit dem MS Office Paket
  • Teamplayer mit Freude an der Zusammenarbeit
  • eine sorgfältige, selbständige und strukturierte Arbeitsweise
  • eine ausgeprägte Kunden - und Serviceorientierung im Kontakt mit unseren Kund_innen und Kolleg_innen
  • gutes schriftliches Ausdrucksvermögen und Rechtschreibsicherheit
  • Einsatzbereitschaft und Flexibilität


Wir bieten:

  • eine verantwortungsvolle, interessante und abwechslungsreiches Aufgaben in einem kleinen Team
  • ein gutes Betriebsklima und flache Hierarchien
  • Tarifliche Vergütung nach TV-HAA in der AVH inkl. Jahressonderzahlung
  • Arbeitgeberfinanzierte, betriebliche Altersversorgung nach 2 Jahren Betriebszugehörigkeit
  • Flexible Arbeitszeiten, eine Aufteilung der Arbeitszeit auf 4 Tage in Absprache mit dem Team ist möglich
  • Gezielte Fort-und Weiterbildungen


Ihre Bewerbung:

Haben wir Ihr Interesse geweckt?  Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis spätestens zum 31.05.2019. Bitte richten Sie diese ausschließlich an arbeiten@remove-this.hamburger-arbeitsassistenz.de.

Bei Fragen zu diesem Stellenangebot rufen Sie uns gerne an. Sie erreichen uns unter: 040 / 43 13 39-0.

Ihre Ansprechpartner_innen sind: Iris Stoltz (Verwaltungsleitung), Achim Ciolek, Helmut Jünger (Geschäftsführung).