basis & woge e.V. sucht eine*n Sozialpädagog*in oder Kindheitspädagog*in

basis & woge e.V. in Hamburg ist ein staatlich anerkannter Träger im Bereich sozialpädagogischer und gesundheitspräventiver Arbeit, Dienste und Hilfen für junge Menschen in Krisensituationen sowie Menschen mit Migrationsgeschichte.

Für unser Projekt Wer bin ich und wie will sein? Prävention und Beratung zu religiös begründeter Radikalisierung von Kindern und Jugendlichen ab acht Jahren suchen wir zum 01. August 2018  oder früher

eine*n Sozialpädagog*in, Kindheitspädagog*in oder vergl. Qualifikationalifikation

Ihre Aufgaben im Arbeitsbereich:

  • Konzipierung und Umsetzung von pädagogischen Gruppenangeboten mit präventiver Wirkung für die Zielgruppen Kinder und Jugendliche ab acht Jahren
  • Konzipierung und Umsetzung empowermentorientierter Angebote für Eltern zur Stärkung der Erziehungskompetenzen
  • Themen- und zielgruppenspezifische Beratung
  • Netzwerkarbeit /Kooperation mit anderen relevanten Institutionen vor Ort
  • Fachliche Beratung der Netzwerkpartner bei der Konzeption und Umsetzung von Maßnahmen vor Ort
  • Mitarbeit im Hamburg weiten Beratungsnetzwerk
  • Dokumentation der Projektergebnisse

Wir wünschen uns eine/n Kolleg*in mit:

  • Abschluss im Bereich der Sozialen Arbeit oder in vergleichbaren Bereichen
  • Erfahrungen und Kompetenzen in der pädagogischen Arbeit, insbesondere im Bereich der Jungenarbeit /Präventionsarbeit /inklusiven Pädagogik
  • Erfahrungen und Kompetenzen in der Konzipierung und Umsetzung von Angeboten für Grundschulkinder, u.a. für Kinder mit herausfordernden Verhaltensweisen
  • Erfahrungen und Kompetenzen in der Zusammenarbeit mit Eltern /Erziehungsberechtigten
  • Erfahrungen und Kompetenzen in der Beratungsarbeit
  • Interkulturelle und interreligiöse Kompetenzen

Wir bieten:

  • Eine 100% oder 75 %-Stelle befristet bis 31.Dez. 2019, vorbehaltlich der Bewilligung der jährlichen Fördermittel
  • Eingruppierung in Anlehnung an den TV-L
  • Fortbildung, Supervision
  • Zuschuss zum HVV-Profi-Ticket

Eine herausfordernde, spannende Aufgabe in einem netten, interkulturellen und interdisziplinären Team
Bewerbungen von Kolleg*innen mit Migrationsgeschichte sind ausdrücklich erwünscht!

Schriftliche Bewerbungen ohne Foto bitte bis zum 24. Juni 2018 per Email an: edith.kleinekathoefer@remove-this.basisundwoge.de

Für telefonische Rückfragen: 040-39 84 26-41