Hartwig-Hesse-Stiftung sucht Teamleitung Wohn-Pflege-Gemeinschaft (m/w/d)

Gemeinnützig und mit Blick auf den Menschen – so arbeitet die Hartwig-Hesse-Stiftung in Hamburg. Unser vielfältiges Leistungsangebot umfasst zwei Ambulante Pflegedienste, unsere Tagespflege in Hohenfelde, eine stationäre Pflegeeinrichtung im Hamburger Westen sowie Wohnanlagen an verschiedenen Standorten in Hamburg.

Uns sind die Menschen, die von uns gepflegt und betreut werden ebenso wichtig wie die Menschen, die für uns arbeiten. Wir glauben, dass der Pflegeberuf noch immer nicht den Stellenwert in unserer Gesellschaft hat, den er schon immer verdient hat. Daher tun wir alles, dass Sie sich bei uns wohlfühlen und wertgeschätzt fühlen. Und sich genau so entwickeln können, wie Sie es sich wünschen.

Teamleitung Wohn-Pflege-Gemeinschaft (m/w/d) Ambulanter Dienst Hamburg St. Georg

Wir bieten:
Die Heerlein- und Zindler-Stiftung vereint vier Wohnformen an einem Standort und bietet damit ein besonderes Versorgungsnetz für Menschen ab 60 Jahren. Zu diesen Versorgungsformen zählt auch eine Wohn-Pflege-Gemeinschaft für 9 Menschen mit erworbenen Hirnschädigungen. Hier kooperiert die gemeinnützige Stiftung mit dem Verein "Haus für Morgen": Weitere Infos zum Verein.
 

  • attraktives Arbeitsumfeld
  • motiviertes Team mit positiver Arbeitsatmosphäre
  • gute Einarbeitung
  • übertarifliche Vergütung
  • Fahrgeld und Sonderzahlungen
  • Wahlmodell: „Geld oder Urlaub", ständig an die Lebensphase anpassbar
  • unbefristete Anstellung
  • Übernahme von Fitnessstudiokosten und Vorsorgeuntersuchungen
  • innovativer gemeinnütziger Träger als Arbeitgeber: Eine Stiftung ohne Gewinnorientierung
  • Aufbau der Leitungskompetenzen
  • umfangreiches Fort- und Weiterbildungsprogramm

 
Aufgabenbereiche:

  • administrative Aufgaben im kollegialen Zusammenspiel mit der Pflegedienstleitung
  • pflegerische Versorgung unserer Bewohner
  • Kommunikation mit Angehörigen, Ärzten und Betreuern

Voraussetzung:

  • erfolgreich abgeschlossene 3-jährige Ausbildung in der Pflege
  • Leitungserfahrung ist wünschenswert, aber nicht Voraussetzung
  • wünschenswert: entsprechende Fachweiterbildungen im Bereich Leitung und der Versorgung von Menschen mit erworbenen Hirnschädigungen


Berufserfahrung: erwünscht

Beginn der Tätigkeit: nach Vereinbarung

Konditionen Arbeitszeit: Teilzeit oder Vollzeit

Vergütung und Zusatzleistungen: übertarifliche Vergütung, Fahrtkostenzuschuss

Befristung: unbefristet

Gewünschte Bewerbungsart: per E-Mail (info@remove-this.zindler-haus.de)

Geforderte Anlagen: Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse