Teamleitung für Wohn-Pflege-Gemeinschaft

Wer wir sind

Gemeinnützig und mit Blick auf den Menschen – so arbeitet die Hartwig-Hesse-Stiftung in Hamburg. Unser vielfältiges Leistungsangebot umfasst zwei Ambulante Pflegedienste, unsere Tagespflege in Hohenfelde, eine stationäre Pflegeeinrichtung im Hamburger Westen sowie Wohnanlagen an verschiedenen Standorten in Hamburg.

Uns sind die Menschen, die von uns gepflegt und betreut werden ebenso wichtig wie die Menschen, die für uns arbeiten. Wir glauben, dass der Pflegeberuf noch immer nicht den Stellenwert in unserer Gesellschaft hat, den er schon immer verdient hat. Daher tun wir alles, dass Sie sich bei uns wohlfühlen und wertgeschätzt fühlen. Und sich genau so entwickeln können, wie Sie es sich wünschen.

Wir suchen

Teamleitung (m/w/d) für Wohn-Pflege-Gemeinschaft Hamburg St. Georg in Vollzeit

Zu den Aufgaben gehören

  • Überwachung der Pflege- und Betreuungsqualität
  • hauswirtschaftliches Management und Einkaufsorganisation
  • Mieterfürsorge, Planung und Organisation von Gruppenterminen
  • Pflegerische Versorgung der Bewohner
  • Kommunikation mit Angehörigen, Ärzten und Betreuern
  • Begleitung und Anleitung von Auszubildenden
  • pflegerische Organisation bei Einzug neuer Mieter
  • Mitarbeit bei der Neuvermietung
  • Mitarbeit bei Abschluss und Anpassung der Pflegeverträge

Wir wünschen uns einen Menschen mit folgendem Profil

  • abgeschlossene pflegerische Ausbildung
  • Interesse an einer langfristigen Zusammenarbeit
  • Leitungserfahrung
  • Erfahrung im Umgang mit Menschen mit Demenz

Wir bieten

  • In einer Wohn-Pflege-Gemeinschaft wird mit festen Teams gearbeitet. Ungefähr 20 Mitarbeiter sind für 8 bis 10 Menschen mit Demenz in der Versorgung. Fachkräfte arbeiten im 2-Schicht-System (Früh- und Spätdienst). Mindestens zwei Mitarbeiter, meistens 3 Mitarbeiter, sind dabei gemeinsam in den Schichten vor Ort. Damit handelt es sich um einen optimalen Personalschlüssel.
  • ein motiviertes Team mit positiver Arbeitsatmosphäre
  • eine gute Einarbeitung
  • übertarifliche Vergütung
  • betriebliche Altersvorsorge
  • Wahlmodell: „Geld oder Urlaub", ständig an die Lebensphase anpassbar
  • eine unbefristete Anstellung
  • gesundheitsfördernde Maßnahmen, wie Übernahme von Fitnessstudiokosten und Vorsorgeuntersuchungen
  • einen innovativen gemeinnützigen Träger als Arbeitgeber: Eine Stiftung mit Tradition seit 1826 und ohne Gewinnorientierung
  • ein umfangreiches Fort- und Weiterbildungsprogramm

Kontaktdaten

Ambulanter Pflegedienst
Hartwig-Hesse-Stiftung
Alexanderstraße 33, 20099 Hamburg
info@hartwig-hesse-stiftung.de
Ansprechpartner - Melanie Hartmann
040 25 32 84 - 0
Zurück zur Übersicht