Sozialpädagog:in oder Sozialarbeiter:in (m/w/d) für neue Beratungsstelle

Wer wir sind

Seit 1999 machen wir uns für die Rechte von Kindern aus alkoholbelasteten Familien stark. Wir
stehen dafür ein, offen über Alkoholmissbrauch und -abhängigkeit in Familien zu sprechen.
Kinder aller Altersgruppen finden bei uns einen aufmerksamen Blick und ein offenes Ohr. Eltern
bekommen die Unterstützung, die sie brauchen, um selbstbestimmt ihren Weg aus der Sucht zu gehen – zum Wohl ihrer Kinder.
Mit dem neuen Beratungsangebot „KALLE“ wollen wir die Familiennoch niedrigschwelliger erreichen.

Wir suchen

Sozialpädagog:in oder Sozialarbeiter:in (m/w/d)

Zu den Aufgaben gehören

  • Mitwirkung bei Aufbau, Konzeption, Durchführung und Verstetigung der Beratungsstelle „KALLE“ (Kinder alkoholbelasteter Lebensgemeinschaften)
  • Beratung von Kindern, Jugendlichen und Eltern, sowie Fachberatung
  • Öffentlichkeitsarbeit, Netzwerkarbeit
  • Kindergruppenangebot nach dem „Trampolin“-Konzept

Wir wünschen uns einen Menschen mit folgendem Profil

  • abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit (B.A./M.Sc.)
  • Berufserfahrung in der Arbeit mit suchtkranken Menschen
  • Kenntnisse in der Kinder- und Jugendarbeit und Hilfelandschaft
  • Positive und wertschätzende Grundhaltung gegenüber Familien mit Suchtbelastung
  • Bereitschaft zum Dienst mit flexiblen Arbeitszeiten, überwiegend in den Nachmittagsstunden

Wir bieten

  • Abwechslungsreiche Arbeit in einem kleinen Team
  • Hohes Maß an Eigenverantwortlichkeit und Selbstbestimmung
  • Festanstellung mit Vergütung in Anlehnung an den TvöD
  • Supervision, Fort- und Weiterbildung
  • Wochenarbeitszeit 22 Stunden (zunächst befristet auf 3 Jahre mit Perspektive auf Entfristung, wenn Projekt verstetigt werden kann)

Kontaktdaten

WIR FREUEN UNS ÜBER DEINE AUSSAGEKRÄFTIGE BEWERBUNG AN:
KATHARINA.BALMES@SUCHTUNDWENDEPUNKT.DE UND
CHRIS.KERESTESCH@SUCHTUNDWENDEPUNKT.DE
Zurück zur Übersicht