insel e.V. sucht Erzieher _in / Heilerziehungspfleger _in für Schnelsen

Wer wir sind

Haben Sie Lust, etwas zu bewegen und zu gestalten - in einem Umfeld, das geprägt ist von Offenheit und Wertschätzung?
insel e.V. zeichnet ein vielfältiges Spektrum an Unterstützung und Beratung für betroffene Menschen und deren Angehörige in den Bereichen Eingliederungshilfe, Jugendhilfe und Betreuungswesen aus. Dafür sorgen rund 120 Mitarbeiter_innen in verschiedenen Bezirken Hamburgs. Wir sind Träger der freien Wohlfahrtspflege, Mitglied im Paritätischen Wohlfahrtsverband und bekannt in Hamburg als fairer und zuverlässiger Arbeitgeber.

Wir suchen

Unsere Besondere Wohnform in Schnelsen, in der Menschen mit einer geistigen und ggf. körperlichen Behinderung leben, sucht motivierte, zugewandte Mitarbeitende für 20 bis 25 Wochenstunden.

Zu den Aufgaben gehören

  • Sie haben Freude an der alltäglichen Betreuung von Menschen mit außergewöhnlichem Hilfebedarf und Verhaltensstörungen
  • Sie aktivieren und unterstützen diesen Personenkreis bei der täglichen Lebensführung, damit das Leben unserer Bewohner_innen bunt, lebendig und lebenswert ist

Wir wünschen uns einen Menschen mit folgendem Profil

  • Eine abgeschlossene Ausbildung in einem der o.g. Berufsfelder oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrung in den genannten Bereichen
  • Die Bereitschaft, im Team sowie eigenverantwortlich und strukturiert zu arbeiten
  • Die Bereitschaft zur am Bedarf der Klient_innen orientierten Arbeitszeitgestaltung im Rahmen eines Schichtmodels
  • Ein wertschätzendes und respektvolles Menschenbild
  • Engagement und Einfühlungsvermögen
  • Gute Kommunikationsfähigkeiten und Kreativität
  • Freude an der Förderung von Selbstbestimmung und Autonomie
  • Und Spaß an der Organisation und Begleitung abwechslungsreicher Freizeitangebote

Wir bieten

  • Eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Arbeiten in einem engagierten und multiprofessionellen Team
  • Regelmäßige Teamsitzungen, Supervision und Fortbildungen
  • Beteiligung an der Entwicklung unserer Angebote in Arbeitsgruppen und Projekten (z. B. „Verbindung Besondere Wohnform und intensiv-ambulante Angebote“)
  • Interessante und kreative Mitgestaltung wachsender Leistungsbereiche
  • Mitwirkung an der fachlichen und sozialräumlichen Weiterentwicklung
  • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis und 30 Tage Urlaub im Jahr
  • Eine an der Tabelle für Sozial- und Erziehungsdienste (SuE) des Tarifvertrags der Länder orientierte Vergütung
  • Das HVV-ProfiTicket inkl. eines zusätzlichen Zuschusses
  • Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge und ein Gesundheitsmanagement

Kontaktdaten

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung (gern mit der Angabe, wo Sie uns gefunden haben).
Bei Rückfragen melden Sie sich gern bei uns.
insel e.V.
bewerbung@insel-ev.de
www.insel-ev.de

Bemerkungen

Laut § 20a Infektionsschutzgesetz (Einrichtungsbezogene Impfpflicht) ist ein Nachweis über die vollständige COVID-19-Schutzimpfung (Impfnachweis oder Genesenen-Nachweis) Einstellungsvoraussetzung.
Zurück zur Übersicht