Der PARITÄTISCHE Hamburg sucht eine*n betriebswirtschaftliche*n Fachberater*in (m/w/d)

Wer wir sind

Der PARITÄTISCHE Wohlfahrtsverband Hamburg e.V. setzt sich unter dem Motto „Offenheit. Vielfalt. Toleranz“ unabhängig von weltanschaulichen, konfessionellen und parteipolitischen Anschauungen entschieden dafür ein, dass alle Menschen die gleichen Chancen bekommen. In unserer Funktion als Spitzenverband der Freien Wohlfahrtspflege verpflichten wir uns der sozialen Gerechtigkeit und suchen Lösungen für gesellschaftliche Probleme wie Ausgrenzung, Armut oder Wohnungsnot. In unserer Funktion als Dachverband setzen wir uns für die Belange unserer mehr als 400 Mitglieder aus allen sozialen Bereichen sowie deren Klient*innen ein. Mit einem Satz: Wir verändern! Verändere mit uns! Weitere Informationen findest Du unter www.paritaet-hamburg.de.

Im Rahmen der betriebswirtschaftlichen Beratung unterstützen wir unsere Mitgliedsorganisationen rund um allgemeine Pflegesätze, Leistungsentgelte, Zuwendungsrecht und allgemeine Verhandlungen. Wir vertreten darüber hinaus ihre Interessen in den Vertragskommissionen und Arbeitsgruppen der jeweiligen Fachbereiche bezüglich der Entgeltverhandlungen und der Landesrahmenverträge.
Hierzu arbeiten die betriebswirtschaftliche Referentin und die Fachberatung im Team eng mit den Fachreferent*innen aus den Bereichen Frühe Bildung, Betreuung und Erziehung (FBBE), Jugend- und Familienhilfe, Eingliederungshilfe, Teilhabe und Rehabilitation sowie Pflege und Senioren zusammen. Diese Kombination bietet fachliches Know-how, ergänzt durch kaufmännisches Zahlenverständnis und Präzision.
Serviceorientiert werden Anfragen per E-Mail, Telefon, virtuell oder in Präsenz beantwortet. Zu Einzelthemen unterstützen wir mit betriebswirtschaftlichen Tools, Werkzeugen und Arbeitshilfen.

Wir suchen

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine*n betriebswirtschaftliche*n Fachberater*in (m/w/d).

Es handelt sich um eine Teilzeitstelle, die 19 - 24 Stunden umfasst.

Zu den Aufgaben gehören

  • enge Zusammenarbeit mit unserer Referentin betriebswirtschaftliche Beratung und unseren Fachreferent*innen zu allgemeinen Einzelanfragen der Mitgliedsorganisationen, primär in den Bereichen Pflege und Eingliederungshilfe (z.B. Entgelte, Personalkosten, Zuwendungen)
  • Beratung von allgemeinen Anfragen zu Tarifen
  • (Weiter-)Entwicklung und Pflege betriebswirtschaftlicher Tools, Werkzeuge und Arbeitshilfen
  • ggf. phasenweise Mitarbeit in Arbeitsgruppen für Entgeltermittlungen

Wir wünschen uns einen Menschen mit folgendem Profil

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung
  • Kenntnisse der Betriebswirtschaftslehre und des Sozialrechts (vorzugsweise SGB V, VIII, IX, XI und/oder XII)
  • kaufmännisches Zahlenverständnis und Freude, mit Zahlen zu arbeiten
  • Kenntnisse der gängigen Office-Programme, insbesondere Word, Excel und PowerPoint
  • die Fähigkeit zu eigenständigem Arbeiten
  • eine souveräne Gesprächsführung mit unseren Mitgliedern und verhandlungssicheres Auftreten gegenüber den Kostenträgern
  • Serviceorientierung
  • möglichst zeitliche Flexibilität nach arbeitsabhängiger Notwendigkeit

Wir bieten

  • ein wertschätzendes Arbeitsklima in einem sympathischen und kompetenten Team
  • mobiles Arbeiten
  • flexible Arbeitszeiten
  • Möglichkeit zur Fort- und Weiterbildung
  • 30 Tage Urlaub
  • Zuschuss zur HVV-Proficard
  • Bezahlung in Anlehnung an den TV-L
  • Vergünstigungen über PARITÄTISCHE Rahmenverträge

Kontaktdaten

Findest Du Dich hier wieder und kannst Dich mit unseren PARITÄTISCHEN Werten identifizieren? Dann bist Du die Persönlichkeit, die wir suchen.

Wir bieten Dir eine abwechslungsreiche Position in einem modernen Landesverband der Freien Wohlfahrtspflege in Hamburg.

Deine aussagekräftige Bewerbung sende bitte bis zum 08.10.2022 unter Angabe Deines frühestmöglichen Eintrittstermins – gerne per Mail – an folgende Adresse:
Der PARITÄTISCHE Wohlfahrtsverband Hamburg e.V.
Personalbüro
Elena Kari
Wandsbeker Chaussee 8
22089 Hamburg
elena.kari@paritaet-hamburg.de

Bemerkungen

Bei Fragen zur ausgeschriebenen Stelle wende Dich bitte an Stephanie Meyrahn, Betriebswirtschaftliche Referentin, unter der Telefonnummer 0172-41 81 992.

Datenschutz
Lies bitte unsere Hinweise zum Datenschutz im Bewerbungsverfahren unter www.paritaet-hamburg.de/datenschutz/datenschutz-bei-bewerbungen.

Bitte sende uns bei Bewerbungen per Post keine Originalunterlagen zu! Eine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen erfolgt nur, wenn ein ausreichend frankierter und adressierter Rückumschlag beigefügt ist. Nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens werden die Unterlagen sonst vernichtet.
Zurück zur Übersicht