Bin e.V. sucht Jobcoach für ukrainische Flüchtlingshilfe (m/w/d)

Wer wir sind

Unser gemeinnütziger Verein Bin e.V. engagiert sich seit vier Jahren für berufliche Integration für Menschen mit Migrationsbiografie in Hamburg. Schwerpunkt ist die gelingende Integration in die Gesellschaft durch Unterstützung beim Zugang zum Arbeitsmarkt. Als Migrantenselbstorganisation erfüllt der Verein eine Vorbildfunktion in Hamburg.

Wir suchen

Für die berufliche Beratung und Begleitung Erwachsener Ukrainer suchen wir ab sofort einen Jobcoach zur Unterstützung bei der Integration. Ziel ist die Befähigung der Ratsuchenden zum selbstständigen Handeln im täglichen Leben und zu gesellschaftlicher Teilhabe, sowie die Integration in den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt.
Diese Stelle ist als Teilzeitkraft und Honorarkraft möglich.

Zu den Aufgaben gehören

  • Ansprechpartner für eintreffende Flüchtlinge aus der Ukraine
  • Individuelle Einzelberatung von geflüchteten Menschen aus der Ukraine
  • Analyse von Vermittlungshemmnissen der Ratsuchenden
  • Unterstützung bei der Bearbeitung von Bewerbungsunterlagen
  • Unterstützung bei der Vorbereitung auf Bewerbungsgespräche
  • Vermittlung der Ratsuchenden in den Arbeitsmarkt
  • Umsetzung fachlicher Standards und Qualitätssicherung und -entwicklung

Wir wünschen uns einen Menschen mit folgendem Profil

  • Abgeschlossenes Studium in den Bereichen Sozialpädagogik, Erziehung, Bildung (oder vergleichbar)
  • Beratungserfahrung, vorzugsweise Erfahrungen in der Arbeit mit Flüchtlingen
  • Erfahrung in der Zusammenarbeit mit verschiedenen Kooperationspartnern (z.B. Jobcenter)
  • Sehr gute interkulturelle Kommunikationsfähigkeit
  • Deutschkenntnisse auf muttersprachlichem Niveau
  • Sehr gute ukrainisch- russische Sprachkenntnisse
  • Mehrsprachigkeit von Vorteil
  • Engagierte, verantwortungsvolle und eigenständige Arbeitsweise
  • sowie Teamfähigkeit, Flexibilität, Engagement und die Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten
  • Sozialkompetenz und Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zur Mitarbeit in Planungs- und Konzeptionsfragen
  • PC-Grundkenntnisse

Wir bieten

  • Sinnvolle und abwechslungsreiche Aufgaben
  • Möglichkeit zur aktiven Mitgestaltung in unserem lebendigen Verein Bin e.V.
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Moderne Arbeitsumgebung
  • Hohes Maß an Eigenverantwortung und Selbstmanagement
  • Zugang zu Fortbildung, Supervision und Coaching

Kontaktdaten

Über Deine aussagekräftige Bewerbung würden wir uns sehr freuen! Bitte sende uns Deine Unterlagen an Frau Fakhria Menzel (info@bin-ev.hamburg).
Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!
Zurück zur Übersicht