Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für die Raumvermietung

Mietgegenstand

Der vereinbarte Raum in der Wandsbeker Chaussee 8, Konferenzetage, wird dem/der Mieter/in für die Dauer der Mietzeit zu den genannten Konditionen (s. www.paritaet-hamburg.de) überlassen. Jede wie auch immer geartete, gänzliche oder teilweise Überlassung der gemieteten Räumlichkeiten an Dritte ist grundsätzlich nicht gestattet. Wir behalten uns vor, Mietanfragen abzulehnen oder zu stornieren. Insbesondere Organisationen mit einem menschenverachtenden Weltbild haben bei uns keinen Platz.

Nutzungszweck

Die Räume werden ausschließlich für Kurse, Seminare, Workshops und Coachings vermietet. Die Anbringung von Dekoration in den gemieteten Räumlichkeiten ist nur zulässig, wenn weder durch die Dekoration selbst noch durch deren Montage oder Entfernung die Räumlichkeiten beschädigt werden.  
Das Rauchen sowie der Konsum von alkoholischen Getränken und offenes Feuer ist in allen Räumen verboten. Der/die Mieter/in ist für die Einhaltung des Rauch- und Alkoholverbots verantwortlich.

Nutzungsbedingungen  

Die Nutzung unserer Räumlichkeiten ist ausschließlich dem von Ihnen auf dem Buchungsformular angegebenen Nutzungszweck vorbehalten.

Das Gebäude ist täglich von Montag bis Sonntag von 21 bis 6 Uhr durch eine Alarmanlage gesichert. Die Räumlichkeiten sind spätestens 15 Minuten vor Schaltung der Alarmanlage zu verlassen. Sollten Kosten durch den Wachdienst bzw. die Auslösung eines Alarms durch den/die Mieter/in entstehen, werden diese mit derzeit 100 € zzgl. MwSt. pro Stunde dem Mieter berechnet.  

Eine Bewirtung entsprechend unserer Bewirtungsstandards wird in der Wandsbeker Chaussee zentral auf einem separaten Tisch (oder nach Absprache und Kapazität im Foyer der Konferenzetage) zur Selbstbedienung angeboten. An Wochenenden wird keine Bewirtung übernommen.

Die Bewirtung für Buchungen von Montag bis Freitag erfolgt ausschließlich über unseren hausinternen Catering-Service.

Der Küchenbereich ist nach Benutzung gereinigt zu hinterlassen. Benutztes Geschirr ist direkt in den Geschirrspüler einzuräumen und der Küchenbereich gesäubert zu hinterlassen.

Übergabe / Rückgabe

Die Ausgabe der Schlüssel erfolgt nach Absprache mit der Konferenzraumverwaltung. Für diesen Zweck ist eine Kaution von 100 Euro zu hinterlegen. Die Kaution wird mit der Mietgebühr verrechnet. Bei Beendigung des Nutzungsverhältnisses sind die Schlüssel unverzüglich an den Vermieter zurückzugeben. Beschädigungen und Beanstandungen an den Räumen, an Technik oder Mobiliar sind unverzüglich telefonisch oder per E-Mail zu melden.

Stornierung

Bei Absagen bzw. Stornierungen gelten folgende Bestimmungen:

  • mehr als 20 Tage vor Mietbeginn: kostenlose Stornierung
  • 20 bis 10 Tage vor Mietbeginn: 50% des Mietpreises
  • 9 Tage vor Mietbeginn bis zum Tag der Miete: Berechnung des 80-prozentigen Mietpreises

Die benannte Stornierungsgebühr fällt auch dann an, wenn die vereinbarten Leistungen nur teilweise seitens des Veranstalters storniert wurden.

Haftung

Der/die Mieter/in haftet in voller Höhe für alle Schäden an Gebäuden oder Inventar und Folgekosten bei Schlüsselverlust, die durch seine Veranstaltungsteilnehmer bzw. -besucher, Mitarbeiter oder sonstige Dritte oder durch ihn selbst entstanden sind.

Für die Garderobe übernehmen wir keine Haftung.

Fortbildungen

Die PARITÄTISCHE Akademie Nord bietet Fortbildungen für

Pflegefachkräfte,
Erzieher/-innen,
Sozialpädagoginnen und -pädagogen,
Führungskräfte,
Personalverantwortliche,
Kita-Leitungen,
Fachkräfte der psychiatrischen Arbeit und v.m.

aus vielen Bereichen der Sozialen Arbeit, zum Beispiel der Altenhilfe, Behindertenhilfe, Hilfe für Geflüchtete, Kinder- und Jugendhilfe.