Qualitätsgemeinschaft Frühe Bildung

Die Qualitätsgemeinschaft Frühe Bildung ist ein freiwilliger Zusammenschluss v.a. von Mitgliedsorganisationen des PARITÄTISCHEN Hamburg, die Träger von Kitas oder in der Tagespflege tätig sind. Es können aber auch externe Einrichtungen der Qualitätsgemeinschaft beitreten.

2007 haben wir das Qualitätsverfahren PQ-Sys® Kindertageseinrichtungen Hamburg entwickelt, und seitdem vielfach erprobt und lizensiert. Aktuell wurde es in 2018 komplett überarbeitet und an den geltenden Landesrahmenvertrag und die Hamburger Bildungsempfehlungen angepasst. Unser Qualitätsverfahren PQ-Sys® Kindertageseinrichtungen Hamburg steht sowohl unseren Mitgliedsorganisationen als auch unseren Kunden des PariKom Nord zur Verfügung.

In elf Qualitätsbereichen (QBs) führen wir Sie und Ihr Team systematisch durch Ihre Kindertageseinrichtung(en):

•   Trägerqualität
•   Personal
•   Kinderschutz
•   Spiel / Bildungsprozesse
•   Übergänge
•   Vielfalt / Diversität
•   Gesundheit
•   Partizipation
•   Erziehungspartnerschaft
•   Umgang mit Kritik
•   Netzwerk: Stadtteil

In einem eigenständigen zwölften Qualitätsbereich können Sie die individuellen Alleinstellungsmerkmale Ihrer Kita bzw. Ihres Trägers „zum Strahlen bringen“.

Mit diesem gut handhabbaren, praxisgerechten Instrument erfüllen Sie die Vorgabe des Landesrahmenvertrags KITA, § 16 (1), zur verbindlichen Qualitätssicherung und -entwicklung nach einem fachlich anerkannten Verfahren. Sie sind damit aber auch in besonderer Weise auf das anlassunabhängige Kita-Prüfverfahren vorbereitet, das 2019 in Hamburg neu durch die Sozialbehörde eingeführt wird.

In unserem Flyer Worauf sich Eltern in unserer Kita verlassen können! haben wir das wichtigste noch einmal knapp zusammengefasst.


Kontakt

Walczak, Mandy
Assistentin Frühe Bildung, Betreuung und Erziehung | Qualitätsgemeinschaft
Wandsbeker Chaussee 8, 22089 Hamburg
Fax: 040/41 52 01-90
mandy.walczak@paritaet-hamburg.de