Altenhilfe und Pflege

Die Mitgliedsorganisationen des PARITÄTISCHEN betreiben in Hamburg weit über 100 Einrichtungen im Bereich der Altenhilfe und Pflege. Die Arbeit des PARITÄTISCHEN für seine Mitgliedsorganisationen besteht in der Interessenvertretung, der Beratung und Begleitung sowie weiterer Dienstleistungen, wie der Organisation von Fortbildungsveranstaltungen.

Ein Schwerpunkt der Interessenvertretung ist die Wahrnehmung der Verhandlungsmandate für die Mitglieder gegenüber den Kostenträgern (Pflegekassen, Krankenkassen, Sozialhilfeträgern). Die enge Rückkopplung zu den Mitgliedsorganisationen wird über regelmäßige Arbeitskreise, Fachinformationen und einrichtungsindividuelle Beratung und Unterstützung sichergestellt.


Kontakt


Fortbildungen

Die PARITÄTISCHE Akademie Nord bietet Fortbildungen für

Pflegefachkräfte,
Erzieher/-innen,
Sozialpädagoginnen und -pädagogen,
Führungskräfte,
Personalverantwortliche,
Kita-Leitungen,
Fachkräfte der psychiatrischen Arbeit und v.m.

aus vielen Bereichen der Sozialen Arbeit, zum Beispiel der Altenhilfe, Behindertenhilfe, Hilfe für Geflüchtete, Kinder- und Jugendhilfe.

Fachinformationen

  • Ab 2019 sind schwangerschaftsspezifische Gefährdungsbeurteilungen verpflichtend

    Im Rahmen der Gefährdungsbeurteilung nach § 5 Arbeitsschutzgesetz...

    mehr
  • Handreichung zum Datenschutz in PARITÄTISCHEN Mitgliedsorganisationen

    Die Handreichung des PARITÄTISCHEN Gesamtverbandes widmet sich vielen...

    mehr
  • Gesundheitskompetenz mit Nationalem Aktionsplan verbessern

    Mehr als die Hälfte der Bevölkerung in Deutschland (rund 54 Prozent) ...

    mehr