Altenhilfe und Pflege

Die Mitgliedsorganisationen des PARITÄTISCHEN betreiben in Hamburg weit über 100 Einrichtungen im Bereich der Altenhilfe und Pflege. Die Arbeit des PARITÄTISCHEN für seine Mitgliedsorganisationen besteht in der Interessenvertretung, der Beratung und Begleitung sowie weiterer Dienstleistungen, wie der Organisation von Fortbildungsveranstaltungen.

Ein Schwerpunkt der Interessenvertretung ist die Wahrnehmung der Verhandlungsmandate für die Mitglieder gegenüber den Kostenträgern (Pflegekassen, Krankenkassen, Sozialhilfeträgern). Die enge Rückkopplung zu den Mitgliedsorganisationen wird über regelmäßige Arbeitskreise, Fachinformationen und einrichtungsindividuelle Beratung und Unterstützung sichergestellt.


Kontakt


Fortbildungen

Die PARITÄTISCHE Akademie Nord bietet Fortbildungen für

Pflegefachkräfte,
Erzieher/-innen,
Sozialpädagoginnen und -pädagogen,
Führungskräfte,
Personalverantwortliche,
Kita-Leitungen,
Fachkräfte der psychiatrischen Arbeit und v.m.

aus vielen Bereichen der Sozialen Arbeit, zum Beispiel der Altenhilfe, Behindertenhilfe, Hilfe für Geflüchtete, Kinder- und Jugendhilfe.

Fachinformationen

  • Mitgliedermagazin: Corona und die Wohlfahrt

    Die aktuelle Ausgabe des PARITÄTISCHEN Mitgliedermagazins ist...

    mehr
  • Wie bewertet der PARITäTISCHE Hamburg den rot-grünen Koalitionsvertrag?

    Der neue rot-grüne Koalitionsvertrag ist in Kraft und der neue Senat...

    mehr
  • PARITÄTISCHER Gesamtverband tritt Klima-Allianz bei

    Vor dem Hintergrund der wachsenden Bedrohung durch den Klimawandel...

    mehr