Leitung, Organisation und mehr
Termin: 18.10.2021 - 18.10.2021 (Kursnr.: 2183)

Neue Impulse für Ihre Personalgewinnung - ONLINE

Frische Ideen für Personalmarketing und Recruiting

09:00 Uhr - 15:00 Uhr
139 € für Mitglieder des PARITÄTISCHEN (189 € für Externe)
Zielgruppe:
Fach- und Führungskräfte, Personalverantwortliche, Marketingmitarbeitende max. 20 Teilnehmende
Veranstaltungsort
ONLINE
Organisation
Iris Weisser Tel: 040/415201-66
Beschreibung/Programm

Stellenanzeigen schalten und abwarten reicht heutzutage nicht mehr für eine erfolgreiche Personalgewinnung. Aber was erwarten Kandidat*innen heute? Was ist wirklich hilfreich in der Ansprache? Wie lassen sich verschiedene Kommunikationskanäle nutzen und die eigene Mitarbeiterschaft in das Recruiting einbinden? Kreativ und pragmatisch sind die Antworten, die wir an diesem Seminartag gemeinsam erarbeiten.

Beispiele aus der Praxis geben Einblicke, wie die Planung, Steuerung und Durchführung einer professionellen Personalgewinnung gelingen kann. Ein intensiver Austausch der Teilnehmer*innen über Erfahrungen und Ideen sowie die Entwicklung erster Ansätze und Lösungen für die eigene Organisation runden den Tag ab.

Ziel

Das Seminar vermittelt wichtige Grundlagen der Mitarbeiter*innengewinnung durch Arbeitgeberattraktivität (Employer Branding) und sensibilisiert für aktuelle Entwicklungen und damit verbundene Anforderungen.

Wir empfehlen ebenfalls die Buchung des Seminars „Neue Impulse für Ihre Mitarbeiter*innenbindung“ (19.10.2021). So machen Sie Ihr Wissen zu Arbeitgeberattraktivität komplett!

Termin

18.10.2021
von 09:00 - 15:00 Uhr

Dozentin

Anne Engelshowe

Kommunikationswissenschaftlerin und Betriebswirtin (VWA), Trainerin und Beraterin: Schwerpunkt Employer Branding, Personalmarketing & Recruiting in der Sozialwirtschaft, Zertifizierung zur Social Media Managerin, Ausbildung zum systemischen Coach sowie zur Trainerin

 

 

Diese Fortbildung ist auch Inhouse buchbar - sprechen Sie uns an!


<< zurück

Anmeldung

Seminaranmeldung
Angaben zum*zur Teilnehmenden
(Rechnungs-)Adresse
Sind Sie Quereinsteiger*in als pädag. Fachkraft nach Hamburger Positivliste?

Datenschutz-Einwilligung bei Online-Anmeldungen
Die Teilnehmenden werden darauf hingewiesen, dass die zur Abwicklung der Veranstaltung erforderlichen persönlichen Daten vom PARITÄTISCHEN Hamburg auf elektronischen Datenträgern gespeichert werden. Der/die Teilnehmende stimmt der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der personenbezogenen Daten beim PARITÄTISCHEN Hamburg zur Abwicklung der Veranstaltung ausdrücklich zu. Auch von uns eingesetzte Dienstleister und Erfüllungsgehilfen (z.B. Dozenten, Kooperationspartner; Mittelgeber) können zu diesem Zweck Daten erhalten, wenn diese geltende Verschwiegenheitspflichten wahren. Wir speichern diese Daten in unserer Datenbank, die von der Firma Brainformatik GmbH gehostet und betreut wird. Mit Brainformatik haben wir einen Auftragsverarbeiter-Vertrag abgeschlossen. Die gespeicherten persönlichen Daten werden vertraulich behandelt. Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der personenbezogenen Daten des/der Teilnehmenden erfolgt unter Beachtung der DS-GVO, des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG). Die Nichtbereitstellung der Daten kann zur Folge haben, dass ein Vertrag nicht begründet werden kann. Dem/der Teilnehmenden steht das Recht zu, die Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Der PARITÄTISCHE Hamburg ist in diesem Fall zur sofortigen Löschung der persönlichen Daten des/der Teilnehmenden verpflichtet.
Sollte es sich bei der gebuchten Anmeldung um ein Webinar / Online-Seminar handeln, gelten weitere Datenschutzbestimmungen, die Sie mit der Anmeldung akzeptieren.

...............................................
Bitte überprüfen Sie ihre Angaben.

Allgemeine Geschäftsbedingungen / Teilnahmebedingungen

1. Allgemeines

Mit der Anmeldung zu einer Fortbildung oder zu einem Zertifikatskurs erkennt der*die Teilnehmende die Allgemeinen Geschäfts- und Teilnahmebedingungen (AGB) der PARITÄTISCHEN Akademie Nord verbindlich an.


2. Anmeldung

Die Anmeldung zu unseren Präsenz- und Online-Fortbildungen sowie Zertifikatskursen ist nur online auf unserer Website www.akademienord.de möglich. Klicken Sie auf die Veranstaltung, an der Sie teilnehmen wollen und tragen Sie sich im Anmeldeformular ein. Um Missbrauch zu vermeiden, erhalten Sie anschließend eine E-Mail mit einem Link, den Sie durch einen Klick bestätigen müssen (sog. Double-opt-in-Verfahren). Mit der Bestätigung wird Ihre Reservierung gültig – Sie erhalten eine automatische E-Mail mit allen Anmeldedaten. Sollten Sie keine E-Mail erhalten, prüfen Sie bitte Ihren Spam-Ordner. Finden Sie auch dort keine E-Mail, sprechen Sie uns bitte an.

Um die Veranstaltung für die Teilnehmenden effizient zu gestalten, ist die Gruppengröße grundsätzlich begrenzt. Nähere Informationen entnehmen Sie den einzelnen Ausschreibungen.


3. Teilnahme an Online-Angeboten

Zur Teilnahme muss der*die Teilnehmende die von der PARITÄTISCHEN Akademie Nord vorausgesetzten technischen Bedingungen erfüllen (z.B. stabile Internetverbindung, aktuelle Browserversion, Lautsprecher oder Headset). Für die Prüfung und Sicherstellung der technischen Voraussetzungen ist der*die Teilnehmende selbst verantwortlich. Ein etwaiger Ausfall der technischen Voraussetzungen des Teilnehmenden, ggf. auch während der Online-Fortbildung, entbindet nicht von der vertraglichen Zahlungspflicht.

Der*die Teilnehmende ist verpflichtet, die Zugangsdaten sorgfältig aufzubewahren, nicht an unberechtigte Dritte weiterzugeben und vor deren Zugriff zu schützen. Er*sie ist ferner verpflichtet, die angegebenen Anmeldedaten, insbesondere die Kontaktdaten, aktuell zu halten.


4. Quereinstieg – 160-Stunden-Qualifizierung

Wenn Sie die gesamte 160-Stunden-Qualifizierung bei der PARITÄTISCHEN Akademie Nord absolviert haben, erhalten Sie einen Rabatt in Höhe von 15 Prozent. Wenn der*die Teilnehmende von sich aus Kurse storniert und die 160 Stunden nicht erreicht, wird der Rabatt nicht gewährt.


5. Kosten und Zahlungsmodalitäten

Mit der Anmeldung verpflichten Sie sich, an der Veranstaltung teilzunehmen und den entsprechenden Preis fristgerecht zu zahlen.

Rechtzeitig vor dem Veranstaltungstermin senden wir Ihnen eine verbindliche Zu- bzw. Absage und ggf. die Rechnung zu. Falls Sie nicht widersprechen, versenden wir die Anmeldebestätigung mit Rechnung elektronisch per E-Mail.

Die im Programm angegebenen Preise umfassen in jedem Fall den Teilnahmebeitrag und bei Präsenz-Veranstaltungen in der Regel Pausengetränke und schriftliche Materialien für die Teilnehmer*innen. Weitergehende Service-Leistungen entnehmen Sie bitte dem Programmtext und den Einzelausschreibungen.

Nicht enthalten sind Reise- und Übernachtungskosten – diese werden durch die Teilnehmer*innen bei Bedarf selbst getragen. Buchungen für Übernachtungen erfolgen durch die Teilnehmenden selbst. Abweichende Regelungen sind in den Ausschreibungen ersichtlich.


6. Ermäßigungen

Im Jahresprogramm und in den Einzelausschreibungen sind Preise für Mitarbeiter*innen PARITÄTISCHER Mitgliedsorganisationen ausgewiesen. Diese Preise gelten für die Organisationen, die zum Zeitpunkt der Veranstaltung Mitglied im „Der PARITÄTISCHE Wohlfahrtsverband Hamburg e.V.“ sind. Die Preise können nicht über einen dritten Verein als Mittler erlangt werden und sind nicht übertragbar.

Mitarbeiter*innen von Organisationen, die erst nach der Veranstaltung Mitglied im PARITÄTISCHEN Hamburg werden, gewähren wir für unsere Fortbildungen / Zertifikatskurse, die bis zu sechs Monate vor Beginn der Mitgliedschaft besucht wurden, rückwirkend den Mitglieder-Rabatt. Um den Rabatt zu erhalten, müssen Sie ihn schriftlich bei uns beantragen – bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf.


7. Absagen durch den*die Teilnehmende*n

Sollten Sie an einer Veranstaltung, zu der Sie angemeldet sind, nicht teilnehmen können, bedarf Ihre Absage der Schriftform. Stornierungen sind bis spätestens 6 Wochen vor Kursbeginn kostenfrei, danach berechnen wir die volle Kursgebühr (auch  bei  Fortbildungen,  die von den Qualitätsgemeinschaften bezuschusst werden). Ersatzteilnehmer*innen können jederzeit benannt werden und Ihren Platz einnehmen, ohne dass hierbei zusätzliche Gebühren entstehen.


8. Terminverschiebung bzw. Absage durch den Veranstalter

Die PARITÄTISCHE Akademie Nord behält sich die Verschiebung einer Veranstaltung auf einen späteren Zeitpunkt vor, wenn die notwendige Anzahl an Teilnehmenden unterschritten wird. Sie behält sich ebenfalls vor, den Veranstaltungsort aus besonderen Gründen zu verlegen oder den*die Dozent*in zu wechseln. Bei einer Terminverschiebung haben Sie die Möglichkeit, Ihre Anmeldung kostenfrei zu stornieren.

Sollte eine Veranstaltung aus zwingenden Gründen (Erkrankung des*der Dozent*in, zu geringe Teilnehmer*innenzahl sowie sonstige, durch die Akademie nicht zu vertretende Gründe oder durch höhere Gewalt) durch uns abgesagt werden, erstatten wir Ihnen bereits gezahlte Teilnahmegebühren zurück. Weitere Ansprüche an die Akademie entstehen dadurch nicht. Sie werden über derartige Änderungen frühestmöglich informiert.


9. Datenschutz

Der PARITÄTISCHE Akademie Nord verarbeitet zur Veranstaltungsteilnahme personenbezogene Daten. Die Bearbeitung der Anmeldedaten erfolgt gemäß §§ 32 ff. BDSG sowie Art. 12 ff. DSGVO.

Durch die Anmeldung zu einer Veranstaltung und die damit verbundene Einwilligung in die AGB stimmen Sie der

  • Speicherung
  • Bearbeitung
  • Verarbeitung und
  • Übermittlung

Ihrer personenbezogenen Daten zu.

Der*die Teilnehmer*in erklärt sich damit einverstanden, dass sein*ihr Name in einer Teilnahmeliste aufgeführt wird. Auch von uns eingesetzte Dienstleister und Erfüllungsgehilfen (z.B. Dozent*innen, Kooperationspartner; Mittelgeber) können zu diesem Zweck Daten erhalten, wenn diese geltende Verschwiegenheitspflichten wahren. Die gespeicherten persönlichen Daten werden vertraulich behandelt. Die Bearbeitung der Anmeldedaten erfolgt gemäß §20 des Bundesdatenschutzgesetzes.

Jede*r Teilnehmer*in hat das Recht auf Auskunft über seine gespeicherten Daten

  • Berichtigung seiner gespeicherten Daten im Falle der Unrichtigkeit
  • Sperrung seiner Daten und
  • Löschung seiner Daten.

Für die Durchführung von Online-Seminaren nutzt die PARITÄTISCHE Akademie Nord u.a. den Anbieter „Zoom“. Weitere Informationen zum Datenschutz  bei den jeweiligen Anbietern von Videokonferenzen finden Sie bei Ihrer Anmeldung auf unserer Website.

Wenn Sie Informationen zu weiteren aktuellen Fortbildungsangeboten der PARITÄTISCHEN Akademie Nord wünschen, senden wir Ihnen den kostenlosen E-Mail-Newsletter zu, für den Sie sich bei der Anmeldung zu einer Fortbildung ebenfalls registrieren können. Sie können sich jederzeit mit einem Klick auf den persönlichen Abmelde-Link am Ende des Newsletters abmelden.

Anmeldung

Für alle Fortbildungen können Sie sich gleich online anmelden. Klicken Sie auf die Fortbildung, an der Sie teilnehmen wollen und tragen Sie sich im Anmeldeformular ein. Um Missbrauch zu vermeiden, erhalten Sie eine E-Mail, die Sie bestätigen müssen, bevor Ihre Anmeldung gültig ist. Sollten Sie keine E-Mail erhalten, prüfen Sie bitte Ihren Spam-Ordner.

Bitte haben Sie Verständnis, dass aus organisatorischen Gründen nur noch Anmeldungen über unsere Website möglich sind. Sollten Sie Fragen haben oder Probleme auftreten, wenden Sie sich bitte an das Team der PARITÄTISCHEN Akademie Nord.

Wir freuen uns auf Sie!


Haben Sie Fragen?

Iris WeisserWeisser, Iris
Koordinatorin PARITÄTISCHE Akademie Nord
Tel.: 040/41 52 01-66
Fax: 040/41 52 01-33
iris.weisser@remove-this.paritaet-hamburg.de  

 

Kettnitz, Petra
Verwaltung PARITÄTISCHE Akademie Nord
Tel.: 040/41 52 01-64
Fax: 040/41 52 01-90
petra.kettnitz@remove-this.paritaet-hamburg.de