23.01.2017

Modellförderprogramme des DHW für Kinder- und Jugendarbeit und Ferienmaßnahmen für sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche

Modellförderprogramm Kinder- und Jugendarbeit

Der PARITÄTISCHE Gesamtverband möchte neue Wege in der Kinder- und Jugendarbeit anregen und unterstützen. Aus Mitteln der Stiftung Deutsches Hilfswerk (DHW) können folgende Projekte freier gemeinnütziger Träger gefördert werden:

  • Hospitation (max. 2500 Euro je Hospitant)
  • Berufsbegleitende Qualifizierungen (max. 800 Euro pro Tag)
  • Starthilfen für die Einrichtung von innovativen Angeboten der Jugendarbeit (max. 10000 Euro)
  • Unterstützung von Einrichtungen zur Entwicklung innovativer Konzepte und Implementierung in die Praxis (max. 8000 Euro)
  • Exkursionen / Besichtigungen (max. 2000 Euro)


Richtlinien, Antragsunterlagen sowie weitere Informationen finden Sie auf der Website des PARITÄTISCHEN Gesamtverbandes.


Eine Antragstellung ist nur über den PARITÄTISCHEN Hamburg möglich. Bei Interesse wenden Sie sich gerne an uns.


Modellförderprogramm Ferienmaßnahmen und Familienurlaube

Der PARITÄTISCHE Gesamtverband fördert und unterstützt ebenfalls aus Mitteln des DHW Ferienmaßnahmen und Familienurlaube für Kinder und Jugendliche, deren Familien aufgrund ihrer sozialen Situation der Hilfe bedürfen. Hierzu zählen insbesondere der Bezug von Leistungen nach dem SGB II oder Wohngeld. Antragsberechtigt sind gemeinnützige juristische Personen.

Bezuschusst werden können:

  • mindestens 5-tägige Gruppenfahrten (z. B. Zeltlager, Ferienreisen) von anerkannten Trägern der Jugendhilfe (Max. pro Teilnehmenden: 5 Euro; pro GruppenleiterIn: 10 Euro) Die Antragstellung erfolgt direkt beim Gesamtverband.
  • mindestens 5-tägige Familienurlaube in Einrichtungen anerkannter Träger der Jugendhilfe gem. § 75 SGB VIII (max. pro Tag und Familienangehörigen pauschal 5 Euro)


Richtlinien, Antragsunterlagen sowie weiterführende Infos auf der Website des PARITÄTISCHEN Gesamtverbandes.

Bei Interesse wenden Sie sich gerne an uns.


Fortbildungen

Die PARITÄTISCHE Akademie Nord bietet Fortbildungen für

Pflegefachkräfte,
Erzieher/-innen,
Sozialpädagoginnen und -pädagogen,
Führungskräfte,
Personalverantwortliche,
Kita-Leitungen,
Fachkräfte der psychiatrischen Arbeit und v.m.

aus vielen Bereichen der Sozialen Arbeit, zum Beispiel der Altenhilfe, Behindertenhilfe, Hilfe für Geflüchtete, Kinder- und Jugendhilfe.