03.04.2014

Broschüre über Versorgungs- und Betreuungsangebote bei Demenz

Die Anzahl älterer Menschen nimmt zu – und damit auch die Zahl derjenigen, die von einer Demenz betroffen sind. Eine neue Broschüre der Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz (BGV) informiert über die Versorgungs-, Betreuungs- und Freizeitangebote für Menschen mit demenziellen Erkrankungen und ihre Angehörigen in Hamburg. Sie ist im Rahmen der Landesinitiative Leben mit Demenz entstanden.

In Hamburg leben nach Schätzungen rund 26.000 Menschen mit mittelschwerer oder schwerer Demenz. Der demografische Wandel führt dazu, dass diese Zahl in den nächsten Jahren noch weiter steigen wird. Menschen mit und ohne Demenz werden sich auch zunehmend im Alltag begegnen.

Die Broschüre können Sie auf der Website der Behörde herunterladen. Hier finden Sie auch nähere Informationen, wie Sie die Broschüre bestellen können. 


Fortbildungen

Die PARITÄTISCHE Akademie Nord bietet Fortbildungen für

Pflegefachkräfte,
Erzieher/-innen,
Sozialpädagoginnen und -pädagogen,
Führungskräfte,
Personalverantwortliche,
Kita-Leitungen,
Fachkräfte der psychiatrischen Arbeit und v.m.

aus vielen Bereichen der Sozialen Arbeit, zum Beispiel der Altenhilfe, Behindertenhilfe, Hilfe für Geflüchtete, Kinder- und Jugendhilfe.