29.07.2019

Arbeit für Alle: Fördermöglichkeiten im Lebensbereich Arbeit (Veranstaltung am 4. September)

„Sinnvolle Arbeit und Beschäftigung sind auch für Menschen mit Behinderung wichtige Grundlagen für eine selbstbestimmte Teilhabe an der Gesellschaft.“ Deswegen liegt Aktion Mensch der Lebensbereich Arbeit besonders am Herzen. Aktion Mensch lädt für den 4. September 2019 von 10 bis 17 Uhr zu einer Veranstaltung zum Thema Arbeit ein.

Bei der Veranstaltung werden sowohl praxisrelevante Informationen für die Antragstellung als auch die Qualitätsmerkmale eines Antrages vermittelt, sodass interessierte Projekt-Partner gleich durchstarten können. Die Veranstaltung richtet sich an alle, die bereits Erfahrungen mit Projekten im Lebensbereich Arbeit haben und auf der Suche nach Finanzierungsmöglichkeiten für neue Ideen sind, schon konkrete Ideen haben, sich vorab bereits informiert haben und wissen wollen, wie die Fördermöglichkeiten von Aktion Mensch in die angedachte Finanzierung passen. 

Die Veranstaltung richtet sich an alle, die

  • bereits Erfahrungen mit Projekten im Lebensbereich Arbeit haben und auf der Suche nach Finanzierungsmöglichkeiten für neue Ideen sind.
  • schon konkrete Ideen haben, sich vorab bereits informiert haben und wissen wollen, wie die Fördermöglichkeiten von Aktion Mensch in die angedachte Finanzierung passen.

Details zur Veranstaltung und Anmeldung finden Sie im Flyer und im Anmeldebogen. Den Anmeldebogen bitte bis zum 9. August 2019 ausfüllen und schicken an:
foerder-marketing@remove-this.aktion-mensch.de


Fortbildungen

Die PARITÄTISCHE Akademie Nord bietet Fortbildungen für

Pflegefachkräfte,
Erzieher/-innen,
Sozialpädagoginnen und -pädagogen,
Führungskräfte,
Personalverantwortliche,
Kita-Leitungen,
Fachkräfte der psychiatrischen Arbeit und v.m.

aus vielen Bereichen der Sozialen Arbeit, zum Beispiel der Altenhilfe, Behindertenhilfe, Hilfe für Geflüchtete, Kinder- und Jugendhilfe.