Altenhilfe und Pflege: Wird zusätzliches Personal für die Pflege in stationären und ambulanten Einrichtungen zur Verfügung stehen?

Die Medizinischen Dienste und der Prüfdienst des Verbandes der privaten Krankenversicherung sind bereit, freies ärztliches und pflegerisches Personal ohne Kosten-/Aufwandsersatz an Pflegeeinrichtungen, Krankenhäuser und Gesundheitsämter abzustellen. Zur konkreten Umsetzung sollen die Medizinischen Dienste Vereinbarungen mit den Bundesländern treffen.
Während der MDK die Verteilung evtl. frei gewordener Personalressourcen über die Länder verteilen möchte, hat die PKV angekündigt sich direkt an die Einrichtungen wenden zu wollen. Es handelt sich dabei um ca. 3.500 Pflegefachkräfte beim MDK und ca. 150 Pflegefachkräfte bei den PKV-Prüfdiensten.



Fortbildungen

Die PARITÄTISCHE Akademie Nord bietet Fortbildungen für

Pflegefachkräfte,
Erzieher/-innen,
Sozialpädagoginnen und -pädagogen,
Führungskräfte,
Personalverantwortliche,
Kita-Leitungen,
Fachkräfte der psychiatrischen Arbeit und v.m.

aus vielen Bereichen der Sozialen Arbeit, zum Beispiel der Altenhilfe, Behindertenhilfe, Hilfe für Geflüchtete, Kinder- und Jugendhilfe.