Geschäftsführender Vorstand

Kristin Alheit

Kristin Alheit (*1967) ist seit Oktober 2017 Geschäftsführende Vorständin des PARITÄTISCHEN Wohlfahrtsverbandes in Hamburg. Sie führt die Geschäfte des Verbandes und ist verantwortlich für die gerichtliche und außergerichtliche Vertretung des Verbandes.

Alheit studierte an den Universitäten Bremen und Frankfurt/Main Jura und arbeitete als Anwältin in einer Notars- und Rechtsanwaltskanzlei. Nach Stationen im hessischen Finanzministerium und in der Hamburger Finanzbehörde wurde sie 2008 Bürgermeisterin der Stadt Pinneberg. Von 2012 bis 2017 war sie als Ministerin für Soziales, Gesundheit, Wissenschaft und Gleichstellung in Schleswig-Holstein tätig, bevor sie zum PARITÄTISCHEN Hamburg in die Verbandsarbeit wechselte.