Ulrich Schneider, der Hauptgeschäftsführer des PARITÄTISCHEN Gesamtverbandes

DER PARITÄTISCHE GESAMTVERBAND

Der PARITÄTISCHE ist einer der sechs Spitzenverbände der Freien Wohlfahrtspflege in der BRD. Er ist Dachverband von über 10.000 eigenständigen Organisationen, Einrichtungen und Gruppierungen im Sozial- und Gesundheitsbereich. Mit seinen 15 Landesverbänden und mehr als 280 Kreisgeschäftsstellen unterstützt der PARITÄTISCHE die Arbeit seiner Mitglieder.

Er repräsentiert und fördert seine Mitgliedsorganisationen in ihrer fachlichen Zielsetzung und ihren rechtlichen, gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Belangen. Durch verbandseigene Institutionen trägt er bei zur Erhaltung, Zusammenarbeit und Neugründung von Organisationen und Einrichtungen der Sozialarbeit.

Hauptgeschäftsführer des PARITÄTISCHEN Gesamtverbandes ist Dr. Ulrich Schneider (s. Foto), Vorsitzender ist Prof. Dr. Rolf Rosenbrock.

Weitere Informationen unter www.der-paritaetische.de