Frühe Bildung, Betreuung und Erziehung

Vom Waldorf-Kindergarten bis zur mehrsprachigen Kinderkrippe, vom Integrationskindergarten bis zum Montessori-Kinderhaus – die beeindruckende Vielfalt der über 350 Kindertageseinrichtungen unter dem Dach des PARITÄTISCHEN Hamburg ermöglicht es Eltern, genau das passende Angebot für ihr Kind zu finden. Damit Kindertageseinrichtungen den vielfältigen Ansprüchen an frühkindliche Bildung, interkulturelle Öffnung und gezielte Förderung von Kindern mit besonderem Betreuungsbedarf gerecht werden können, braucht sie gute Rahmenbedingungen, wie etwa ein angemessenes Zahlenverhältnis zwischen Erzieherinnen, Erziehern und Kindern, aber auch hinsichtlich der Qualifikation des Personals und seiner Bezahlung. Daher engagiert sich der PARITÄTISCHE nicht nur für den quantitativen, sondern auch für den qualitativen Ausbau der Kindertagesbetreuung. 


Kontakt

Denise Lembrecht

Lembrecht, Denise
Assistenz Frühe Bildung, Betreuung und Erziehung
Wandsbeker Chaussee 8, 22089 Hamburg
Tel.: 040/41 52 01-55
Fax: 040/41 52 01-32
denise.lembrecht@paritaet-hamburg.de


Fachinformationen

  • Sechssprachige Foto-Broschüre zur Eingewöhnung

    Immer mehr Kinder aus geflüchteten Familien kommen erfreulicherweise...

    mehr
  • Verbände fordern einheitliche Qualitätsstandards für Kitas

    Anlässlich des Starts des 16. Kinder- und Jugendhilfetags in...

    mehr

Fortbildung

  • 06.10.2017

    KITA-Qualitätsverfahren PQ-Sys® für Trägerverantwortliche

    Wie sich Entscheidungsträger für die Kita-Inspektion wappnen können

    mehr
  • 01.09.2017

    KITA-Qualitätsverfahren PQ-Sys® für Leitungskräfte

    Kein Buch mit sieben Siegeln

    mehr