Altenhilfe und Pflege

Mehr als 50.000 Menschen sind in Hamburg pflegebedürftig, bundesweit über zwei Millionen Menschen. Rund ein Drittel von ihnen lebt in Pflegeeinrichtungen, die meisten aber zuhause– mit Pflege und Unterstützung von Angehörigen und ambulanten Diensten. Die Mitgliedsorganisationen des PARITÄTISCHEN Hamburg bieten ein breites Spektrum an Unterstützungsleistungen für pflegebedürftige Menschen und ihre Angehörigen. Dazu gehören u.a. ambulante und stationäre Pflegeeinrichtungen, Wohnstifte, Angebote der Tages-, Nacht- und Kurzzeitpflege, des betreuten Wohnens, aber auch spezialisierte ambulante Palliativpflege und Hospizdienste.


Kontakt


Fachinformationen

  • Änderungen zum BTHG, PSG und RBEG - auf deutsch und türkisch

    Der Bundesverband für körper- und mehrfachbehinderte Menschen hat die...

    mehr
  • Barrierefreie Haushaltsgeräte – neue Publikationen zeigen Handlungsbedarf auf

    Der Deutsche Blinden- und Sehbehindertenverband e.V. (DBSV) und die...

    mehr

Fortbildungen

Noch keine Artikel vorhanden.