Der Kemenate Frauen Wohnen e.V. sucht eine Projektentwicklerin, Fundraiserin und Organisatorin in Teilzeit

Im Kemenate Tagestreff, einer Fraueneinrichtung innerhalb der Hamburger Wohnungslosenhilfe, bieten wir Angebote von Frauen für Frauen. In unserem Projekt Kemenate FrauenWohnung ist unser Ziel, trägereigene Wohnungen mit dem Angebot einer sozialpädagogischen Begleitung anzubieten. Die Basis unserer Arbeit ist parteilich und feministisch.

Für die Unterstützung unseres Vorstands suchen wir zum 01.02.2018 oder später

eine Projektentwicklerin, Fundraiserin und Organisatorin

in Teilzeit (20 Std.). 


Ihre Aufgaben:

  • Projektentwicklung. Dabei geht es insbesondere um die Weiterentwicklung des Projektes FrauenWohnung mit dem Ziel, neue Wohnungen für Frauen zu gewinnen.
  • Öffentlichkeitsarbeit und Fundraising.
  • Wirtschaftliche Steuerung.
  • Zusammenarbeit mit den Verantwortlichen innerhalb und außerhalb des Vereins.


Wir wünschen uns:

  • Ein projekt- oder sozialwissenschaftlich ausgerichtetes Studium oder vergleichbare Qualifikation.
  • Praktisches Know-how im Bereich Projektentwicklung.
  • Freude daran, wohnungslosen Frauen Teilhabe an der Gesellschaft zu ermöglichen.
  • Hohe Eigenverantwortung und Entscheidungsfähigkeit.
  • Kommunikationsstärke und souveränes Auftreten.
  • Sicherer Umgang mit Zahlen.


Wir bieten Ihnen:

  • Ein vielgestaltiges, anspruchsvolles und interessantes Arbeitsfeld.
  • Flexible Arbeitszeiten, Homeoffice ist möglich.
  • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis.


Sie fühlen sich inhaltlich angesprochen? Dann senden Sie uns Ihre Bewerbung unter Angabe Ihrer Qualifikation und Gehaltsvorstellung an vorstand@remove-this.kemenate-hamburg.de.

Fragen beantworten wir Ihnen gerne per E-Mail.