Altenhilfe und Pflege

Die Mitgliedsorganisationen des PARITÄTISCHEN betreiben in Hamburg weit über 100 Einrichtungen im Bereich der Altenhilfe und Pflege. Die Arbeit des PARITÄTISCHEN für seine Mitgliedsorganisationen besteht in der Interessenvertretung, der Beratung und Begleitung sowie weiterer Dienstleistungen, wie der Organisation von Fortbildungsveranstaltungen.

Ein Schwerpunkt der Interessenvertretung ist die Wahrnehmung der Verhandlungsmandate für die Mitglieder gegenüber den Kostenträgern (Pflegekassen, Krankenkassen, Sozialhilfeträgern). Die enge Rückkopplung zu den Mitgliedsorganisationen wird über regelmäßige Arbeitskreise, Fachinformationen und einrichtungsindividuelle Beratung und Unterstützung sichergestellt.


Kontakt



Fortbildungen

Die PARITÄTISCHE Akademie Nord bietet Fortbildungen für

Altenpfleger,
Erzieher,
Sozialpädagogen,
Führungskräfte,
Personalverwortliche,
Kita-Leitungen,
Fachkräfte der psychiatrischen Arbeit und v.m.

aus vielen Bereichen der Sozialen Arbeit, zum Beispiel der Altenhilfe, Behindertenhilfe, Flüchtlingshilfe, Kinder- und Jugendhilfe.

 

 

Fachinformationen

  • Aktionsprogramm zur Aufwertung der Sozial- und Gesundheitsberufe

    Gestern haben die Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und...

    mehr
  • Ehrenämter sind sozialversicherungsfrei

    Das Bundessozialgericht hat entschieden, dass Ehrenämter in der...

    mehr
  • Nationale Armutskonferenz: Gesundheitliche Versorgung für alle

    Die Nationale Armutskonferenz (nak) hat Mitte Juli ihr...

    mehr